Im dritten Webinar 2020 – am Mittwoch, den 13. Mai um 10 Uhr – behandelt Manuel Stahl, Leiter Prozesse und Automatisierung bei Meyle+Müller, das Thema Prozess-Optimierung – Intelligentes Korrektur- und Freigabe-Management.

Marketing-Kommunikation wird schneller und komplexer. Das hat Auswirkungen auf die Content-Produktion – und auf die dabei notwendigen Korrektur- und Freigabeprozesse.

Der Bedarf an „Echtzeit-Kommunikation“ sowie an intelligenten und automatisierten Abläufen ist da und wird weiter wachsen. In unserem Webinar zeigen wir auf, was heute machbar und sinnvoll ist, und was in Zukunft möglich sein wird.

Folgende Fragen werden in dem 45-minütigen Webinar beleuchtet:

  • Hardproof vs. Softproof – welche Rolle spielt dabei eigentlich der Prozess?
  • Wo gibt es konkrete Handlungsfelder und wie werden sie identifiziert? –
  • Wie können heute Korrektur- und Freigabeprozesse schneller und effizienter abgewickelt werden?
  • Welche Automatismen können manuelle Eingriffe und Kontrollschritte überflüssig machen?
  • Was geht in naher Zukunft und welche Rolle spielt dabei Künstliche Intelligenz?
Schnell anmelden!
Wenke Wuhrer

Wenke Wuhrer

Eventmanagement & Marketing
T. ​ +49 7231 941 127
M. +49 162 26 26 127
wwuhrer@meyle-mueller.de