Das war der erste „Werkstatt-Gesprächs-Nachmittag“ am 24. Oktober 2019 in der GARAGE229.

Digitalisierung ist in aller Munde und das Mega-Thema für die Industrie: Vernetzung, Smart Data, Cloud und am besten noch ein System für alles. Die Komplexität steigt dabei genauso rapide wie die Budgets. Doch jeder spürt und erlebt, dass das noch keine Erfolgsgarantie ist.

Unter dem Motto „Digitalisierung – clever realisiert“ hatten die vier Unternehmen Meyle+Müller, apollon, medialesson und echolot daher zu einem pragmatischen, dialogorientierten Nachmittag unter der Moderation von Timo Dotzauer von iss, eingeladen.

Die Gäste aus dem Maschinen- und Anlagenbau konnten dabei ein praxisbezogenes Seminar über die Zukunft der Industrie erleben, und bei einem kommunikativen Werkstattgespräch anhand von zehn konkreten Praxisbeispielen, die andere bereits nutzen, sehen, wie schnell die Digitalisierung nachhaltig zur Wertschöpfung beitragen kann.

Ein herzliches Dankeschön an alle Gäste und Referenten. Es war ein rundum gelungener Tag.

Wenke Wuhrer

Wenke Wuhrer

Eventmanagement & Marketing
T. ​ +49 7231 941 127
M. +49 162 26 26 127
wwuhrer@meyle-mueller.de