Herausforderung

Als weltweit führender Hersteller von Leuchten fertigt EGLO heute in 3 Werken in China, Indien und Ungarn jährlich ca. 25 Millionen Leuchten. Es wird damit ein Umsatz von ca. 530 Mio. EUR erwirtschaftet und die Produkte werden über ca. 70 Vertriebsgesellschaften weltweit verkauft – um das starke Wachstum zu unterstützen werden aus dem Zentralmarketing jährlich ca. 20 Produktkataloge in diversen Sprachen erstellt – allein der Hauptkatalog ist um die 900 Seiten stark – um die jährlich 700-900 Neuheiten verkaufsfördernd zu inszenieren. Um diese enorme Menge an Produktbildern und Katalogseiten innerhalb kürzester Zeit zu realisieren ist ein starker Partner notwendig, den EGLO in Meyle+Müller gefunden hat.

Kunde

EGLO Leuchten

Kunde von

Meyle+Müller seit 2014

Kundenbedürfnisse
  • komplexe und umfangreiche Katalogproduktion beherrschbar machen
  • flexibel und schnell externe Ressourcen für Medienproduktion organisieren
  • zuverlässigen Partner finden mit breitem Leistungsportfolio
  • Prozess-Automatisierung in Printausleitung und Korrekturabstimmung realisieren
  • Effizienz, Transparenz und Prozess-Sicherheit im operativen Marketing gewährleisten

Lösung

Nach dem bewährten Prinzip der verlängerten Werkbank unterstützt das Meyle+Müller-Team nahtlos bei allen anstehenden Aufgaben – über das gesamte Jahr hinweg werden täglich Highend-Bildretuschen umgesetzt, um die vielfältigen Dekorationsleuchten optimal in Szene zu setzen. Dabei setzen EGLO und M+M auf digitale Abstimmungsprozesse über modernste, browsergestützte Softproof-Technologie, um die Anforderungen und Ergebnisse schnell und effizient abzustimmen.

M+M unterstützt unser Team wirkungsvoll, effizient und zuverlässig!

Richárd HalászHead of Branding & Communication

Durch immer umfangreichere Katalogwerbemittel suchte EGLO einen Partner mit breitem und verlässlichem Database-Publishing-Know-How. Dieser sollte sich bei Bedarf direkt in die internen Prozesse einklinken und unterstützen können. Seit nunmehr 3 Jahren übernimmt M+M beim seitenstarken Hauptkatalog die Aufgabe des datenbankgestützten grafischen Seitenaufbaus bis hin zur Druckdatenerstellung. Innerhalb von knapp 6 Wochen wird der komplette Prozess inklusive komplett digitaler Korrektur- und Freigabe-Abstimmung abgewickelt. Die eingesetzte Softproof-Abstimmungsplattform übernimmt dabei eine zentrale Rolle – eine auf die internen Abstimmungsprozesse angepasste Workflowsteuerung bindet alle beteiligten Abteilungen in Marketing und Produktmanagement ein und liefert im Ergebnis einen maximal schlanken und effizienten Abstimmungsprozess– Transparenz und Klarheit inklusive. Nach den ersten Produktionen war für EGLO schnell klar, dass die Softproof-Abstimmung für alle Katalogproduktionen eingesetzt wird.

Auch für Sonderaktionen ist M+M als flexibler Partner immer zur Stelle: so wurde neben der Katalogproduktion auch die zusätzliche Fotografie von knapp 500 Leuchten-Neuheiten innerhalb von nur 6 Wochen realisiert. In der CGI Produktvisualisierung kann M+M mit dem Know-How des Tochterunternehmens ZERONE die interne Produktentwicklung in der Contentvisualisierung unterstützen. Für EGLO wird neben dem B2B-Handel auch der direkte Zugang zum Konsument über E-Commerce-Kanäle immer wichtiger. Im Onlineshop können mit weiteren Leuchten-Ansichten die Produktmerkmale attraktiv und vielfältig inszeniert werden – mit einem intelligenten Prozess und effizienter Variantenbild-Erstellung können Optimierungspotentiale schnell realisiert werden.