Herausforderung

Brown Forman ist eines der größten sich in Familienbesitz befindenden amerikanischen Unternehmen des Wein- und Spirituosensektors. Die bekannteste Marke des Konzerns ist Jack Daniel’s. Brown-Forman ist darüber hinaus das einzige große Spirituosen-Unternehmen, das jedes seiner Fässer für die Whiskeyproduktion selbst herstellt. Pro Tag werden mehr als 2.500 Eichenholzfässer handgefertigt.

Um seine Produkte besser in der Gastronomie zu platzieren, hatte Brown Forman Deutschland die Idee, seinen Kunden individuell gedruckte Getränkekarten anzubieten, die selbständig, einfach und schnell vom Vertriebsaußendienst für dessen Kunden gestaltet, gebrandet und bestellt werden können. Die Getränkekarten sollten aus einer Vielzahl von vorkonfigurierten Drinks und Cocktails zusammengestellt werden können. Dabei sollten insbesondere die gesetzlich vorgeschriebenen Inhaltsstoffangaben automatisch generiert und eingefügt werden. Zudem sollte die Möglichkeit bestehen, aktuelle Promotion-Aktionen zu integrieren.

Kunde

Brown Forman Deutschland

Kunde von

HanseRepro seit 2010

Kundenbedürfnisse
  • Umsatzsteigerung in der Gastronomie erreichen
  • Serviceangebot für Kunden erweitern
  • Produkt-Promotion gezielt und effektiv steuern
  • Effiziente, automatisierte Lösung aus einer Hand erhalten
  • Hochwertige, individuelle Endkunden-Ansprache ermöglichen
  • Einfache Anwendung für Vertrieb realisieren
  • Vorteil zum Wettbewerb verschaffen

Statistik

>1.400

auswählbare Drinks im Shop

>200.000

Karten produziert

2

-stellige Absatzsteigerung bei einzelnen Produkten

Lösung

HanseRepro, seit 2017 Mitglied der M+M Gruppe, hat auf Basis der o.a. Anforderungen eine Gesamtlösung entwickelt, die alle Funktionen vom Bestell-Portal im Web über eine integrierte Web-to-Print-Lösung bis zum angebundenen Digitaldruck- und Logistik-Service abdeckt. Die Legenden zum dynamischen Generieren und Ausweisen der Inhaltsstoffe werden dabei ebenso über eine Schnittstelle zu einer externen Datenquelle gespeist wie die über 1.400 Drinks und Cocktails, aus denen der Vertriebsaußendienst zusammen mit seinem Kunden die jeweilige Getränkekarte zusammenstellen kann. Das Web-Frontend basiert auf html5 und bietet damit optimale Verfügbarkeit und Performance auf allen Devices. Bemerkenswert ist, dass die Lösung dazu beitragen konnte, den Absatz von bestimmten Produkten deutlich zu steigern.