Nachrichtentexte werden immer häufiger mittels künstlicher Intelligenz (KI) erstellt. Umfangreiche, komplexe Vertragswerke sowie Ausschreibungen können innerhalb kürzester Zeit mittels auf Semantik trainierter KI analysiert werden. Das spart tage- und wochenlanges Prüfen durch Ingenieure und Anwälte. Und die Ergebnisse sind zudem qualitativ besser als bei der manuellen Bearbeitung.

 

Auch im Marketing hilft KI mittlerweile beim Beschleunigen der Time-to-Market und bei der Kosteneinsparung. Die Omnichannel-Software Online Media Net der M+M-Tochter apollon bietet in der Version 5.0 eine weitreichende Integration von Services mit künstlicher Intelligenz.

 

Bilder können KI-gestützt klassifiziert und verschlagwortet werden. Produkttexte generiert Online Media Net vollständig automatisiert in mehreren Sprachen. Erste Kunden – unter anderem einer der größten deutschen Fahrrad-Onlineshops – setzen bereits auf die KI-Expertise der M+M-Gruppe.

Wenke Wuhrer

Wenke Wuhrer

Eventmanagement & Marketing T. ​ +49 7231 941 127 M. +49 162 26 26 127 wwuhrer@meyle-mueller.de