Hallo

Wir haben Ihnen zu Ihrem Interesse und Ihren Anforderungen einige Informationen zu „neuen Wegen der Fotografie in der Fashionbranche“ zusammengestellt.

Introduction.

Die Modeindustrie gilt häufig als Vorreiter im Online-Handel. W&CO sprach auf der Fashion Week in Berlin mit 82 Marketing- und Vertriebsverantwortlichen über ihre E-Commerce-Aktivitäten. Die Studie zeigte, dass die drei wichtigsten Ziele für Umsatzsteigerung, Markenentwicklung, Reduktion der Vertriebskosten und die Differenzierung durch besondere Inszenierungen der Produkte sind.

Quelle: https://www.w-co.de/fashion-studie/

Reason Why.

Wie reduziere ich also Kosten und sorge gleichzeitig für Content, welcher mich von der Konkurrenz abhebt?

Die innovative Eigenentwicklung der Meyle+Müller-Gruppe „Virtual-Studio“ ermöglicht es, reale Models in einem Studio zu Fotografieren und LIVE die digitalen Hintergründe als Dreidimensionale Welt zu verändern.

Branche

  • Fashion

Motive

  • Neue Wege der Fotografie

1.

Kosten sparen

Durch entfallende Reisekosten spart man Produktionsaufwände und bares Geld.

2.

Time-to-market

Durch aufwändige Fotoproduktionen wird die Contentveröffentlichung verlangsamt und man ist verspätet mit seinen neuen Trends am Markt. Durch Entfall von weiten Reisen und aufwändigen On-Location Shootings, kommt das Produkt schneller in die Shops und man ist der Konkurrenz einen Schritt voraus.

Innovationsbeitrag

Virtual Studio – Location-Shootings auf neuem Level

Wie ein digitales On-Location-Shooting aussehen kann, erfahren sie in unserem Innovationsbeitrag.

Contact.

Ihr persönlicher Ansprechpartner für neue Wege der Fotografie in der Fashionbranche.

Christian Weber

Prokurist, Senior Director Sales

T. ​ +49 7231 941 250
M. +49 162 26 26 150
cweber@Meyle-Mueller.de