Vogelgezwitscher. Das knacken der Zweige. Sonnenstrahlen bahnen sich einen Weg durch die dichten Baumkronen des Allgäuer Waldes und tauchen die Berge in ein malerisches Licht.

Ein Wochenende voller Abenteuer, Unterhaltung und gemeinsamer Leidenschaft für die Schönheit der Natur.

Am 12. und 13. Oktober diesen Jahres verbrachten einige unserer M+M- und apollon-Kollegen zwei Tage in dieser traumhaften Kulisse die Höhen der Allgäuer Berge.
Gestartet um 09:00Uhr am ersten Tag mit dem atemberaubenden Blick auf das Schloss Neuschwanstein in Schwangau. Nach dem überqueren der Marienbrücke einige Meter weiter auf dem Tegelberg in die Höhe. Nach einem langen Tag wurde verschwitzt und außer Atem die Kenzenhütte erreicht, welche 1294 m ü. NN liegt. Diese diente auch als Quartier. Nach einer kurzen Nacht, frisch und ausgeschlafen startete der zweite Teil der Tour. Von der Kenzenhütte ging es über den Kenzensattel nun auch schon wieder zurück zum Tegelberg. Zur Freude einiger, wurde ganz entspannt die Bergbahn zurück ins Tal genommen. Der letzte Blick aus der Höhe reichte kilometerweite über einzigartige Landschaften, zahlreiche Seen und ein wunderschönes Wochenende voller guter Laune.

Wir sind bereit und freuen uns auf die nächste M+M Bergtour!

Peter SchellhornGeschäftsführer
Wenke Wuhrer

Wenke Wuhrer

Eventmanagement & Marketing
T. ​ +49 7231 941 127
M. +49 162 26 26 127
wwuhrer@meyle-mueller.de