Wullehus: Schneller und einfacher zum Modekatalog

08.02.2017 - 01.01.1970

Das Modeversandhaus Wullehus aus Konolfingen in der Schweiz vertraut auf Medien- und IT-Kompetenz aus Pforzheim: Meyle+Müller realisiert dort seit 2016 die Katalog-produktion von der Kreation über die Bildaufbereitung bis hin zur Übersetzung für die französische Version. Die Fotografie kommt ebenfalls aus Pforzheim – vom langjährigen Partner Studio Gieske.

Ein komplett digital abgebildeter und zentral organisierter Gesamtprozess spart dabei Zeit und macht die Produktion für Print und Online deutlich einfacher.

Das Schweizer Versandhaus Wullehus setzt seit über 70 Jahren auf schnelle Lieferzeiten sowie einwandfreie Produktqualität – und auf zufriedene Kunden. Damit das auch so bleibt, vertrauen die Schweizer jetzt auf die Experten von Meyle+Müller. Gemeinsam mit dem Kunden wird vor Ort die Gestaltung des Kataloges entwickelt. Bild- und Layout-dokumente werden in der DAM-Lösung Online Media Net organisiert, in die auch der alte Datenbestand früherer Dienstleister migriert wurde. Die gesamte Abwicklung wird transparent über ein gemeinsames Projektmanagement-Tool gesteuert.

Meyle+Müller kümmert sich um die Aufbereitung der Neufotos, sowohl für den Printkatalog als auch für den Online-Shop. Durch den Einsatz des umfangreichen Digital-Assetmanagements Online Media Net ist der gesamte Bildcontent webbasiert und jederzeit für Wullehus abrufbar. Auch der Übersetzungsprozess für die französische Version des Kataloges und Online-Shops wird von den Pforzheimern verantwortet. Der Freigabeprozess wird mittels Softproof-lösung organisiert.

„Der Zeitaufwand für Wullehus hat sich durch die Zusammenarbeit mit Meyle+Müller deutlich verringert, da unser Kunde ein Gesamtpaket aus einer Hand mit einem zentral verantwortlichen Ansprechpartner und in einem durchgängigen digital abgebildeten Prozess bekommt“, betont Christian Weber.

Auch die kommenden Katalogprojekte wird Meyle+Müller für Wullehus realisieren. Durch die Datenbankunterstützung und die digitale Korrekturabstimmung über Softproof können Änderungen zukünftig leichter durchgeführt und Kataloge flexibler bestückt werden. Dadurch können weitere Kataloganstöße individueller auf die Zielgruppe angepasst und eine optimierte Kundenansprache realisiert werden.

Christian Weber steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zum Projekt zur Verfügung:
cweber@meyle-mueller.de
Telefon 07231-941 250
Mobil 0162-26 26 150

33