Abenteuer Disruption: Ein Event zur (R)evolution der Märkte

28.01.2018 - 01.01.1970

Mit spannenden Vorträgen, Success Stories, Best-Practice-Beispielen und einem Kreativ-Workshop wird beim „Future Business Dialog 2018“ untersucht, welche Wirkung disruptive Geschäftsmodelle und Technologien haben – und wie Unternehmen solche marktverändernden Innovationen für sich nutzen können. Im Vordergrund steht dabei die zunehmend digitale Welt inklusive ihrer Chancen und Konsequenzen.

Um das Spektrum der Disruption an diesem Tag angemessen zu beleuchten, konnten sieben Top-Referenten aus den unterschiedlichsten Branchen und Bereichen gewonnen werden: Dr. Bernd Heinrichs, Executive VP und Chief Digital Officer Automotive bei der Robert Bosch GmbH, wird in seinem Keynote-Vortrag „Lightspeed Innovation“ auf die Herausforderungen und Chancen neuer Geschäftsfelder eingehen. Digitalisierungsexperte Alain Veuve berichtet über Branchen im Umbruch und warum die digitale Transformation noch nicht weit genug geht, während Sedat Aktas, Geschäftsführer der Online-Weinhandlung geileweine.de, viele Besucher mit seiner eigenen digitalen Erfolgsgeschichte inspirieren wird. Mit Spannung erwartet werden darf auch der Vortrag von Rafael Fuchsgruber. Deutschlands erfolgreichster Wüsten-Ultramarathonläufer, auch bekannt als „Wüstenfuchsgruber“, spricht über das „Abenteuer Leben“ und wie man mit Lust und Leidenschaft große Erfolge erzielt.

Für alle Autofans steht in der Mittagspause eine Besichtigung der Motorworld mit auf dem Programm.

Der Event ist die erste große Kooperationsveranstaltung zwischen Meyle+Müller und der Heer Mediengruppe. Gemeinsam bilden beide Unternehmen das komplette Spektrum der Marketingkommunikation ab – digital, print und crossmedial. Beide Unternehmensgruppen sind seit ihrer Gründung inhabergeführt und können bereits auf eine lang anhaltende Erfolgsgeschichte zurückblicken. Meyle+Müller bietet mehr als 100 Jahre Erfahrung, einzelne Partner der Heer Gruppe sogar mehr als 130 Jahre.
Am Vorabend laden die Veranstalter bereits zum Get-Together in die Motorworld – einem „disruptiven Warm-up“ bei Fingerfood, Drinks und Live-DJ inmitten schneller Flitzer, historischer Limousinen und Edelkarossen.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.future-business-dialog.de

33